Für das Einschiffen auf die Fähren erforderliche Unterlagen

Passagiere, die an Bord der Fähren von Grandi Navi Veloci gehen, müssen nicht nur in Besitz eines Tickets sein, sondern auch ein gültiges Ausweisdokument mit sich tragen, insbesondere:

Nationale Linien: ein gültiges Ausweisdokument

Linie Genua - Barcelona: ein zur Ausreise gültiges Ausweisdokument

Linien nach Albania, Tunesien und Marokko: die Passagiere sind verpflichtet, ihre Dokumente (Personen, Minderjährige, Fahrzeuge) vor dem Einschiffen auf eigene Kosten bei der zuständigen Polizeibehörde auf Eignung im Einreiseland prüfen zu lassen.

GNV gewährt keine Kostenrückerstattung für Passagiere, die von der Grenzpolizei und/oder der besagten Schifffahrtsgesellschaft nicht zum Ein- oder Ausschiffen autorisiert werden, da sie über keine für die Ausreise gültigen Papiere verfügen.

.
Für weitere Informationen siehe die Allgemeinen Beförderungsbedingungen für Passagiere (link) und insbesondere Art. 11.2.