Règlement MyGNV

Veranstalter

Grandi Navi Veloci spa (nachfolgend als GNV bezeichnet) mit eingetragenem Firmensitz in Calata Marinai d’Italia - 90146 Palermo und Betriebsstätte in Via Balleydier 7 - 16149 Genua Steuernummer und Umsatzsteuernummer 13217910150 eingetragen bei der Handelskammer von Palermo R.E.A. 268303.

Bereich

Die Veranstaltung findet auf italienischem Staatsgebiet statt.

Typologie und Bezeichnung

MyGNV

Dauer

Die Aktion ist gültig ab dem 1. Mai 2018 bis zum 30. April 2019.

Anforderung von Gutscheinen bis zum 31. Oktober 2019.

Ziel

Die Dienstleistungen der Ferry GNV bewerben, indem die Kundentreue belohnt wird.

Empfänger

Alle Passagiere, die für die MyGNV-Kundenkarte registriert sind.

Teilnahmebedingungen

Die vorliegende, von GNV organisierte Aktion, belohnt die Teilnehmer mit Gutscheinen, die GNV-Rabatte beinhalten, so wie in der nachfolgenden Tabelle aufgeführt. Gutscheine erhalten Sie beim Kauf von Tickets für GNV-Fähren nach Erreichen der in der untenstehenden Tabelle angegebenen Punktzahl.

Insbesondere müssen Sie für die Teilnahme an der Aktion registriert sein oder sich für die MyGNV-Kundenkarte registrieren. Die Registrierung ist kostenlos und kann von jedem Passagier frei vorgenommen werden.

Sobald die Registrierung korrekt abgeschlossen ist und der erste Login erfolgt ist, erhält der Teilnehmer eine E-Mail mit einem Teilnahmecode, der ihn im Programm identifiziert und ihm erlaubt, bei jedem Kauf den Kaufwert in Gutschriften umzuwandeln, die ihm von Zeit zu Zeit die Möglichkeit geben, die Gutscheine zu erhalten.

Die Teilnehmer können über das Internet auf der Website www.gnv.it auf eine private Web-Session zugreifen, wo sie die Regeln der Veranstaltung, die durch den Ticketkauf generierten Punkte, die Änderung ihrer Daten und die Stornierung der Teilnahme an der Aktion einsehen können.

Es liegt in der Verantwortung jedes Teilnehmers, innerhalb von maximal 30 Tagen nach dem Kauf des Tickets Fehler bei der Gutschrift von Punkten mitzuteilen, auch aus Gründen, die auf eine falsche Zuordnung des persönlichen Codes zurückzuführen sind.

Punktesammel-Modus:

Um Punkte zu sammeln, müssen die Teilnehmer beim Kauf/Option/Vorkauf die Zuordnung des GNV-Tickets mit dem in ihrem Besitz befindlichen Teilnahmecode beantragen. Der kumulierte Wert wird auf Basis des bezahlten Wertes und nur dann erfasst, wenn die erworbene Leistung in Anspruch genommen wurde. Die eigentliche Punktegutschrift findet dann nach erfolgter Reise statt.

Der Wert des Tickets wird nach folgendem Verhältnis in Punkte umgerechnet:

1 Punkt entspricht 10 Euro Ticketwert.

Es wird möglich sein, Punkte auf dem Teilnahmecode gleichzeitig mit dem Datum der Ticketausstellung über alle Kanäle zu sammeln.

Es ist außerdem möglich, nach diesem Datum und innerhalb von 30 Tagen ab dem Datum der Reise, ausschließlich über den reservierten Bereich „MyGnv“ (mygnv.gnv.it),Punkte zu sammeln.

Die Gutscheine können nur erreicht werden, wenn ein bestimmter Wert erreicht ist.

Um als gültig anerkannt zu werden, muss der MyGnv-Karteninhaber unter den Passagieren sein.

Punktegutschriften werden dem individuellen Teilnehmercode zugeordnet. Die gleiche Person darf nur mit einem einzigen Code teilnehmen.

Damit die Aktion durchgeführt werden kann, hat GNV ein spezielles Informationssystem aktiviert, das die mit einem Teilnahmecode getätigten Ticketkäufe zählt und die Punktzahl bei der Einlösung eines Gutscheins aktualisiert.

Um die Vorteile des Programms zu nutzen, müssen die Begünstigten die Originale der gekauften und genutzten Tickets aufbewahren und auf Verlangen vorlegen.

GNV behält sich das Recht vor, im Rahmen dieser Aktion weitere Werbemaßnahmen zu organisieren, um den Teilnehmern die Teilnahme zu erleichtern. Insbesondere können Verlängerungen der Aktion, zusätzliche Gutscheine oder bessere Bedingungen für die Teilnehmer vorgesehen werden.

Im Allgemeinen werden diese Bedingungen den Teilnehmern durch das von GNV auf der Website www.gnv.it zur Verfügung gestellte Werbematerial und in der für jeden Teilnehmer reservierten privaten Web-Session mitgeteilt.

Anforderung von Gutscheinen

Bei Erreichen der Punktegrenzen für die Anforderung von Gutscheinen kann der Teilnehmer den Spesenbeleg, bestehend aus einem Rabatt wie in der folgenden Tabelle dargestellt, anfordern.

Nach der Anfrage wird GNV die Richtigkeit der Tickets, die dieses Guthaben generiert haben, überprüfen.

Gutscheine müssen mindestens 5 Werktage vor dem Abreisedatum im GNV Contact Center unter der Telefonnummer 010-2094591 angefordert werden.

Für jede andere Art von Informationen können sie per E-Mail an die folgende Adresse schreiben: Cette adresse e-mail est protégée contre les robots spammeurs. Vous devez activer le JavaScript pour la visualiser..

Die Gutscheine können von den Berechtigten bei Erreichen der für die Punktegrenzen vorgesehenen Punkte innerhalb von maximal sechs Monaten nach Ablauf der Aktion bis spätestens 31. Oktober 2019 angefordert werden.

Gutscheine

Die Gutscheine bestehen aus Rabatten, die zum Kauf von GNV-Fährtickets verwendet werden können. Die Teilnehmer können bei Erreichen der unten angegebenen Punktegrenzen Gutscheine einlösen:

Das ermäßigte Ticket wird von GNV ausgestellt, vorbehaltlich der Verfügbarkeitsprüfung. Das Ticket wird per E-Mail verschickt.

GNV gibt allen Teilnehmern, die bis zum 30.04.2018 in der bisherigen Aktion Punkte gesammelt haben, die Möglichkeit, noch vorhandene Punkte wieder zu integrieren. Konkret werden diese Punkte an den neuen Punktegrenzen ausgerichtet, entsprechend einem Umrechnungsfaktor, der es dem Kunden ermöglicht, den bis dahin aufgelaufenen Betrag des Gutscheins beizubehalten.

Die so umgewandelten Punkte sind somit bis zum 31.10.2018 nutzbar.

Der Gutschein gilt nicht für die auf dem Ticket angegebenen Steuern.

Pro Ticket kann nur ein Gutschein eingelöst werden. Die oben beschriebenen Gutscheine sind nicht miteinander kombinierbar und können nicht mit anderen Gutscheinen und/oder Rabatten, die über Gutscheincodes angeboten werden, kombiniert werden.

Der Gutschein kann zum Kauf von Eintrittskarten verwendet werden, auch wenn der Preis des Tickets unter dem Wert des Ausgabengutscheins liegt, wobei der Teilnehmer in diesem Fall keinen Anspruch auf Rückerstattung hat und den Restwert des genannten Ausgabengutscheins nicht für einen weiteren Kauf verwenden kann.

Es wird davon ausgegangen, dass der Teilnehmer im Falle einer Stornierung des Tickets, mit dem er es benutzt hat, keinen Anspruch auf Wiedergutschrift der Punkte hat.

Es sind keine Verlängerungen oder Neuausstellungen der Gutscheine vorgesehen, die nicht innerhalb der angegebenen Fristen eingelöst werden.

Der Gutschein ist außerdem:

· ist nicht fraktionierbar und muss in einem Arbeitsgang verwendet werden;

· ist nicht erstattungsfähig oder in Geld umzuwandeln;

  • ist rein persönlich;

· ist von den Teilnehmern nicht gegen Entgelt auf Dritte übertragbar. Die Werbegesellschaft behält sich das Recht vor, die notwendigen Kontrollen durchzuführen;

· darf nicht mit einer von GNV organisierten Werbeaktion kombiniert werden, es sei denn, GNV legt etwas anderes fest.

Für alle Aspekte des Tickets und der Beförderung gelten die aktuellen Bestimmungen der „Allgemeinen Beförderungsbedingungen“ des GNV.

Verarbeitung personenbezogener Daten

Gemäß Artikel 13 der Gesetzesverordnung Nr. 196/2003, Grandi Navi Veloci spa, mit Sitz in Calata Marinai d‘Italia -90146 Palermo und Betriebsbüro in Via Balleydier 7-16149 Genua, als Inhaber der Datenverarbeitung, informiert die Teilnehmer der Aktion „MyGNV“, dass ihre persönlichen Daten ausschließlich zum Zweck der Ermöglichung und Verwaltung ihrer Teilnahme an dieser Initiative verarbeitet werden.

Die Daten werden auf Papier oder elektronischen Medien für die Dauer des Vorgangs verarbeitet und anschließend vernichtet. Die Verarbeitung personenbezogener Daten für den oben genannten Zweck bedarf nicht der Zustimmung der Teilnehmer gemäß Art. 24 Abs. 1 Buchst. b) der Gesetzesverordnung. 196/2003.

Die Daten werden nicht verbreitet.

Die Daten können dem Geschäftsführer und den an der Verwaltung der Aktion beteiligten Stellen mitgeteilt werden.

Externer Datenverantwortlicher gemäß Art. 29 Rechtsverordnung. 196/2003 ist die Firma Grandi Navi Veloci spa.

Die Teilnehmer können die Rechte gemäß Art. 7 der Gesetzesverordnung ausüben. 196/2003, einschließlich des Rechts auf Zugang, Widerspruch oder Antrag auf Verarbeitung personenbezogener Daten oder auf Ergänzung, Berichtigung oder Löschung dieser Daten durch schriftliche Anfrage an die GNV Via Balleydier 7- 16149 Genova Betriebszentrale unter der E-Mail-Adresse Cette adresse e-mail est protégée contre les robots spammeurs. Vous devez activer le JavaScript pour la visualiser..

Sonstiges

GNV behält sich das Recht vor, den Ablauf und die Teilnahme der Aktion, jederzeit zu ändern, indem diese Änderungen auf der Website www.gnv.it und in der für jeden Teilnehmer reservierten privaten Web-Session veröffentlicht werden.

Regulatorischer Ausschluss Gutscheinaktionen

Es wird hiermit erklärt, dass gemäß Artikel 22-bis des Gesetzesdekrets-Nr. 91/2014, eingefügt während der Umwandlung von Gesetz Nr. 116/2014, das Art. 6 Abs. 1 des Präsidialerlasses Nr. 430/2001 geändert hat, der die Fälle erweitert, die nicht als Wettbewerbe und Vorgänge mit Gutscheine betrachtet werden.

Nach dem neuen Buchstaben c-bis) gilt das Konzept der Wettbewerbe und Vorgänge mit einem Gutschein als ausgeschlossen im Falle von „Ereignissen, bei denen die Gutscheine für einen bestimmten Aufwand, mit oder ohne Eintrittsschwelle, aus Gutscheinen bestehen, die für einen späteren Aufwand in derselben Filiale, in der die Gutscheine ausgestellt wurden, oder in einer anderen Filiale derselben Marke oder Firma verwendet werden.

Genaues Datum:

Um das Datum dieser Verordnung festzulegen, erklären wir, dass sie mit digitaler Signatur und Kennzeichnung gemäß dem Gesetzesdekrets des digitalen Verwaltungscodes unterzeichnet ist. 7. März 2005, Nr. 82 in der geänderten Fassung.