Hallo, wissen Sie bereits, wann Sie fahren möchten? Wählen Sie Ihre Reise aus

Hin- und Rückfahrt Nur Hinfahrt

Entdecken Sie das Angebot

Entdecken Sie jetzt unsere Reiseangebote

Fähren Sète (Frankreich)

GNV Fähren Marokko - Frankreich

Buchen Sie Ihre Fähre von GRANDI NAVI VELOCI nach Frankreich (Sète) ab Marokko und auf geht die Erkundung malerischer, faszinierender Orte.

Sète ist nicht nur als zweitgrößter Mittelmeerhafen Frankreichs nach Marseille berühmt, sondern auch für sein besonderes Licht und die malerischen Kanäle, die ihm den Beinamen „Venedig der Languedoc“ eingebracht haben. Nutzen Sie die neue Route Marokko - Frankreich für einen Entdeckungsurlaub in traditionsreiche Länder und Kulturen.

Tangiers-Sète: Bei Abfahrt ab Tanger um 15.00 , 18.00 und 21.00 ist die voraussichtliche Ankunft in Sète zwei Tage später um 09.00.

Die Fahrzeit wird mit Beziehung auf Boarding des Piloten in den Bestimmungshafen gezeigt. Mögliche Erwartungen für Andocken und Ausschiffen sind außerhalb des Bereichs des Seewegsbeförderers.

*Bitte nachschauen Sie die Reisezeit der Überfahrt bei der Buchung, da die Reisezeit je nach Fahrt ändern kann

Finden Sie heraus unsere Reise Vorschläge

Preis für eine Person mit Sessel oder Brücke Platz, Nur Hinfahrt ohne Fahrzeug

NadorMarokko- Sète Frankreich

Hin

Ab {price_from}€

€ 51

FAHRTZEIT*

39h 45m Direkt

/ 41h 30m Zwischenstopp Barcelona


Rückfahrt

Ab {price_from}€

€ 46

FAHRTZEIT*

38h 0m Direkt

/ 42h 45m Zwischenstopp Barcelona

SèteFrankreich- Tanger Marokko

Hin

Ab {price_from}€

€ 75

FAHRTZEIT*

42h 0m Direkt

/ 48h 45m Zwischenstopp Barcelona


Rückfahrt

Ab {price_from}€

€ 88

FAHRTZEIT*

42h 30m Direkt

/ 41h 0m Zwischenstopp Barcelona

Zeit Einschiffen

Einschiffen: 4h vor der Abfahrt

Bei der Ankunft am Hafen

An allen Häfen, die GNV anfährt, finden Sie unsere eigenen Büros und unser Personal vor.

OÖffnungszeiten Ticketschalter GNV Sète

Montags bis samstags: 09.00-18.00
(Bei Fährbetrieb bis 21:00)
Sonntags: Geschlossen
(von 14.00 bis 21.00 nur bei Fährbetrieb)

Check-in

Für den Check-in-Passagiere müssen im Besitz des Tickets und die notwendigen Dokumente.

Sète entdecken

Sehenswertes

Sète ist der zweitgrößte Hafen Frankreichs und vor allem wegen der malerischen Kanäle beliebt, die an Venedig erinnern und der Stadt den Beinamen „Venedig des Languedoc“ eingebracht haben. Zu den Hauptattraktionen der Stadt zählen zweifelsohne die Strände, die sich mit antiken Salinen abwechseln, der Hafen und der Mont St-Clair, von dem aus man einen atemberaubenden Blick über das Meer hat. Im Sommer finden die berühmten Turniere des Languedoc statt, bei denen die Teilnehmer auf Booten mit Holzlanzen gegeneinander kämpfen.

Übernachten

In Sète bieten sich den Touristen Jahr für Jahr zahlreiche Übernachtungslösungen. Zur Auswahl stehen Hotels, Bed & Breakfast und Apartments im Stadtzentrum oder am Meer, die eine gute Ausgangslage zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt bieten.

 
Essen

Im malerischen Sète befinden sich zahlreiche Restaurants und Lokale mit typischen Gerichten aus Südfrankreich. Am Kai liegen viele Lokale, die ihre Produkte direkt von den örtlichen Fischern beziehen und hervorragende Fischgerichte zubereiten. Nutzen Sie die Gelegenheit und kosten Sie die Miesmuscheln „Marinara“, gefüllten Kalmar, Tintenfischröllchen und die traditionelle Fischsuppe Bouillabaisse. Der Name des Gerichts leitet sich von der Zusammensetzung der beiden Verben bolhir (kochen) und abaissar (auf kleiner Flamme köcheln) her.